Die Corona-Fallzahlen in Salem gehen seit Anfang November deutlich nach oben: So wurden am 4. November 17 Neuinfektionen gemeldet, am 8. November wurde die bisherige Spitze mit 30 neuen Fällen erreicht, einen Tag später kamen weitere 14 Fälle hinzu