Eine 60-Jährige missachtete das Rechtsfahrgebot und fuhr mit ihrem Rad neben einer Bekannten in Richtung Mimmenhausen. Als ihr ein 56-jähriger Radfahrer entgegenkam, verhakten sich die Fahrradlenker und beide stürzten auf den Radweg.

Hierbei zog sich der Mann einen Schlüsselbeinbruch zu und musste vom verständigten Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Frau erlitt leichte Schürfverletzungen, berichtet die Polizei. An den Fahrrädern entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €