Kloster und Schloss Salem werden wieder zur Kulisse für die Home and Garden. Zum 17. Mal öffnet die Garten- und Lifestyle-Ausstellung von Donnerstag bis Sonntag, 10. bis 13. September, ihre Pforten im Schlossgarten. Präsentiert werden Trends aus den Bereichen Garten, Wohnen, Interieur, Finefood, Mode und Kunst, wie die Home and Garden Event GmbH in einem Pressetext mitteilt.

Tanzende Sterne im Whirlpoolwasser, Strandkörbe, Feuersegel, Outdoorküchen, Grills und keramische Leuchtobjekte sind zu bestaunen. Zudem werden Gartenmöbel, Windspiele, Hängesessel, mobile Orangerien, Sukkulenten, Pflanzen, Gartenobjekte und Gartenwerkzeuge gezeigt. Ebenfalls kann Kulinarisches erworben werden – von der Trüffelfeinkost über Macarons und Pralinen bis hin zu Edelsalamis und Ziegenkäse.

Margit Metzger, Projektleiterin der Home and Garden Salem, sagt: „Ich freue mich ganz besonders, auch in diesem Spätsommer an die rund 80 regionale und nationale Aussteller hier begrüßen zu dürfen.“ Unter den Ausstellern ist zum Beispiel die Edelbrennerei Senft aus Salem. Sie bietet an den vier Tagen Verkostungen von Likören und Destillaten. Auch neue Produkte werden vorgestellt.

Die Ausstellung ist vom 10. bis 12. September täglich von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 13. September, zwischen 10.30 und 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 12 Euro für Erwachsene, inklusive Führung durch das Schloss 15 Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre haben in Begleitung Erwachsener kostenlosen Eintritt. Das Feuerwehrmuseum ist kostenfrei zugänglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Parkraum steht ausreichend in unmittelbarer Nähe zur Schlossanlage zur Verfügung. Das Parken ist im Eintrittspreis zur Home and Garden enthalten. Zusätzlich wird empfohlen, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen – beispielsweise den Erlebnisbus von Schloss Salem zum Bahnhof im Ortsteil Mimmenhausen. Weitere Informationen, die Sicherheits- und Hygienehinweise sowie Onlinetickets sind im Internet unter http://www.homeandgarden-net.de zu finden.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €