Sie sind die absolute Kultband: Die "Söhne Mannheims" spielen das Salem Open Air am Freitag, 16. Juni 2017, 20 Uhr. Die 1995 gegründete Musikgruppe wird in Originalformation live zu hören sein. Und mit dabei sein werden auch Wegbegleiter der ersten Stunde: Xavier Naidoo und Rolf Stahlhofen. Das gab Veranstalter Allgäu Concerts soeben bekannt.

Die "Söhne Mannheims" sind neben ihrer – teilweise schon ausverkauften – Cloubtour im kommenden Mai auch im Sommer 2017 unterwegs. Dann allerdings sind sie auf den großen Open-Air Bühnen zu erleben. Die "MannHeim zu Dir"-Open-Airs 2017 umfassen zahlreiche Stationen in Deutschland und in der Schweiz.

Die 1995 in Mannheim gegründete Musikgruppe, die in ihrer Besetzung und Zahl ihrer Mitglieder immer wieder variiert ist der dritte Topp-Act, den Allgäu Concerts bekannt gab. Am 20 Juli trott der italienischen Bluessänger Zucchero im Schlossgarten auf, zwei Tage später sind die Fantastischen Vier beim dritten Salem Open Air am 22. Juli zu erleben. Für Zucchero und Fanta4 läuft der Vorverkauf bereits, für die Söhne Mannheims beginnt er regulär am morgigen Mittwoch. Der SÜDKURIER kann als Partner von Allgäu Concerts indes Karten bereit heute anbieten.

1995 gegründet, haben sich die Söhne Mannheims mit bisher fünf Studio-Alben, zahlreichen Hits und mit ausverkauften Tourneen seit über 20 Jahren zur absoluten Kultband entwickelt, erinnert Allgäu Concerts in seiner aktuellen Pressemitteilung. Der Erfolg der Band sei nicht zuletzt dem unvergleichlichen Live-Feeling zu verdanken, das die Band und ihre Fans stets vom ersten bis zum letzten Beat verbinde: " Rockig, kraftvoll, mit großer Leichtigkeit und trotzdem eindrucksvoll – so lässt sich die euphorisierende Wirkung der Band auf ihr Publikum beschreiben, die jedes Konzert der Söhne Mannheims zu einem unvergesslichen Ereignis macht."

Nach einer Live-Verschnaufpause war die Band kürzlich ins Studio zurückgekehrt, um ein neues Album aufzunehmen, das voraussichtlich im April 2017 erscheint. Ab Ende Mai bis in den September spielen die Söhne Mannheims dann auf ausgewählten Open-Air Bühnen des Landes. Die Besucher erwartet auch hier ein Spektakel der besonderen Art. Diesmal nicht in kleineren Locations wie die Shows im Mai gespielt werden, sondern auf den großen Open-Air Bühnen quer durch Deutschland und die Schweiz. Freuen kann man sich auch auf Wegbegleiter der ersten Stunde wie Rolf Stahlhofen und Xavier Naidoo. Als Special Guest angekündigt wird „Henning Wehland und Band”.

Das Musikprojekt Söhne Mannheims ist schon aufgrund der Zahl der Bandmitglieder außergewöhnlich. Und seit über 20 Jahren strafen die Mitglieder der Formation ihre anfänglichen Kritiker Lügen, die am Erfolg einer Gruppe zweifelten, die 17 Künstler auf die Bühne bringen. Die Band spielt viele unterschiedliche Stilrichtungen, sie spielen Soul, Gospel, Reggae, Rock und Balladen.

Nach dem 2000 erschienen ersten Studioalbum "Zion", das im deutschsprachigen Raum mit Platin und Gold honoriert wurde, erschien 2004 mit "Noiz" das bislang erfolgreichste, es hielt sich in Deutschland 72 Wochen an der Spitze der Charts, in Österreich 67 Wochen und in der Schweiz schaffte es Noiz auf Platz vier, wo es 64 Wochen blieb. Es folgten "Iz On" und ,,Barrikaden von Eden" (2011). Nachdem es längere Zeit still war um die Söhne Mannheims, kamen sie 2014 mit ihrem fünften Studioalbum zurück: "ElyZion – ein Splitter aus dem Paradies" – ohne Xavier Naidoos markante Stimme, der lediglich als Komponist dabei war. Was ihnen das Lob der Kritik einbrachte, sich vom größten Star aus ihren Reihen ein Stück weit frei gemacht zu haben.

Exklusiv-Vorverkauf

Der offizielle Vorverkauf zum Salem Open Air mit den "Söhnen Mannheims" am Freitag, 16. Juni 2017 startet am morgigen Mittwoch. Als Medienpartner des Veranstalters kann der SÜDKURIER Karten bereits ab heute, 9 Uhr, anbieten. Erhältlich sind sie unter der SÜDKURIER-Servicenummer 0800 / 999 17 77 zum Preis von 59,39 Euro. SÜDKURIER-Abonnenten erhalten auf die ersten 150 verkauften Tickets 20 Prozent Rabatt (entsprechend einem Ticketpreis von 44,36 Euro), wobei die Abgabemenge auf zwei Karten pro Anrufer begrenzt ist. Ab morgen läuft der Vorverkauf regulär bei allen SÜDKURIER-Geschäftsstellen. (mba)

Infos im Internet:
http://www.allgaeu-concerts.de

http://www. soehne-mannheims.de
www.schloss-salem-open-airs.de