Songs wie "Cold As Ice“ (1977), "Juke Box Hero" (1981) oder "White Lie" (1994) machten sie weltberühmt. Unter dem Namen "Trigger" standen die Musiker erstmals auf der Bühne, bis sie feststellten, dass der Name bereits vergeben war. Heute undenkbar. Auf der Suche nach einem neuen Namen, nutzten sie den Umstand, dass, egal, wo sie auftreten, eines der Bandmitglieder immer Ausländer sein würde, Foreigner. 1976 gegründet, entsprangen dem Debutalbum "Foreigner" die Hits „Feels Like The First Time“, „Cold As Ice“ und „Long, Long Way From Home“. Darauf folgte das Album Double Vision, ebenfalls mit einer Reihe von Hits wie “Urgent“, „Juke Box Hero“ und „Waiting For A Girl Like You“. Auf dem Höhepunkt des Sounds der 80-er Jahre schuf Foreigner den weltweiten Nummer 1 Hit „I Want To Know What Love Is“, ein musikalischer Meilenstein. Von der Ursprungsbesetzung aus dem Jahr 1976 ist die Band heute zwar weit entfernt, Gitarrist Mick Jones ist der einzige Gründungs-Musiker. Doch schaffte er es, die Rockband ins Jetz zu transformieren. Noch immer rockt die Band ganze Stadien. 75 Millionen verkaufte Alben, das spricht für sich.

Vorverkauf für 59,45 Euro bei den SÜDKURIER-Geschäftsstellen und unter www.reservix.de

Kartenverlosung

Der SÜDKURIER verlost acht Mal jeweils zwei Eintrittskarten über seine Ticket-Hotline 0 13 79/37 05 00 45 (50 Cent pro Anruf). Die Hotline ist am Dienstag, 30. Mai, bis 23.30 Uhr geöffnet. Bitte nennen Sie das Stichwort "Foreigner" sowie Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefon-Nummer. Die Namen der Gewinner werden in der SÜDKURIER-Ausgabe Bodenseekreis veröffentlicht und die Karten per Post verschickt.