In und um Salem
<p>Küchenchef Jochen Kirchmann überprüft den Zustand der Gans im Ofen, bevor die Gäste kommen und die jeweiligen Gerichte angerichtet werden. <em>Bild: Wolf-Dieter Guip</em></p>
Anzeige Weihnachtsseite Wirte im Deggenhausertal: Weihnachtliches Genießen im Deggenhausertal
Wer sich zur Weihnachtszeit gut gehen lassen möchte, ist bei den Wirtsfamilien im Deggenhausertal an der richtigen Adresse, denn weit über seine Grenzen hinaus sind seine Gastwirte und Küchenchefs für hervorragende Gerichte und außerordentliche Gastfreundlichkeit bekannt. Aber auch jetzt, in der Weihnachtszeit, haben sich die Wirte mit ihren Küchenchefs wieder besondere Gerichte für die Festtage einfallen lassen.
Alles aus Salem
Einen ersten groben Entwurf legte Firma Velosolutions in der Sitzung des Gemeinderats vor.
Salem Salem plant auf 6000 Quadratmetern eine neue Skateanlage
Bei der Planung einer neuen Skate- und Dirtbikeanlage greift Salem in die Vollen: Die Gemeinde hat sich professionelle Unterstützung durch Mountainbike-Weltmeister Guido Tschugg und die Firma Velosolutions aus der Schweiz geholt. Hinter der Tennishalle soll auf 6300 Quadratmetern eine Skateanlage samt Dirtbikeanlage und Pumptrack entstehen. rund 375 000 Euro könnte das kosten. Die Jugendlichen sollen in die Planung eingebunden werden.