Beim Ausparken hat ein 32-Jähriger am Sonntagnachmittag in Stefansfeld ein Verkehrsschild umgefahren und etwa 2000 Euro Sachschaden verursacht. Laut Polizei wollte der Autofahrer gegen 13.45 Uhr am Kreisverkehr rückwärts von einem Parkplatz einer Bäckerei fahren.

Dabei übersah er das Schild auf einer Verkehrsinsel und fuhr es um. Auch am Auto des Unfallverursachers entstand Sachschaden, meldet die Polizei.