So schnell werden aus einem einjährigen Fahrradabenteuer mit mehr als 20 000 Kilometern kurzerhand 2500 Kilometer und ein Lehrerjob: Der Pädagoge Darius Braun wollte sich eigentlich einen seiner Träume erfüllen und mit dem Rad die Panamericana an der Westküste des amerikanischen Kontinentes bewältigen. Durch die Corona-Pandemie ist das aber nicht möglich. Deshalb entschied er sich im Mai, einmal im Uhrzeigersinn durch Deutschland zu fahren.

„Es ist ja auch eine sehr gute Vorbereitung auf die Panamericana“, sagt der 30-Jährige, der betont, dass sein Traum nur aufgeschoben, nicht aufgehoben sei. Der Starttermin blieb aber wie geplant der 22. Juli. Nur ging es eben vor der eigenen Haustüre los und nicht in Kanada. Dafür hat er sich kurzerhand in einer Schule beworben, um noch ein Jahr als Lehrer zu arbeiten, bevor die große Tour im kommenden Jahr starten soll.

Das könnte Sie auch interessieren

Schicksalsschläge in der Jugend

Nicht nur das Projekt ist bewegend, sondern auch seine Geschichte: Darius Braun musste mit 15 Jahren innerhalb von wenigen Monaten gleich zwei schwere Schicksalsschläge hinnehmen und hat sich trotz der widrigen Prognosen der Ärzte wieder zurück ins Leben gekämpft.

Nach einer Operation und der Entfernung eines Hirntumors war er halbseitig gelähmt, nach einem Absturz wenig später beim Klettern auf Mallorca traf es seinen linken Arm erneut. Seine Therapeuten hatten ihn schon fast aufgegeben, erzählt Darius Braun. Doch der junge Mann zeigte, was man mit einem starken Willen alles erreichen kann.

Jetzt möchte der 30-Jährige bis Ende August mit seinem Rad 2500 Kilometer quer durch Deutschland fahren. Er kalkuliert mit etwa 70 bis 80 Kilometern am Tag. „Ich bin sehr viel am Trainieren, fahre viel Rad und versuche jedes Mal, viele Höhenmeter zurückzulegen“, erzählt er und weiß: „Es ist eine körperliche, aber auch zeitliche Herausforderung.“ Außerdem möchte er als ehemaliger Hirntumorpatient Geld für die Deutsche Hirntumorhilfe sammeln.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €