Tödlich verletzt wurde ein 79-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall, der sich laut Polizeibericht am Freitag gegen 21.30 Uhr in Ravensburg ereignet hat. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei hat der der Fußgänger trotz Rot zeigender Ampel die Waldseer Straße überqueren wollen.

Der Mann wurde von einem aus Richtung Baienfurt kommenden VW erfasst. Der 79-Jährige wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, erlag jedoch seinen schweren Verletzungen.

Der 36-jährige VW-Fahrer hat laut Polizei leichte Verletzungen erlitten. Es entstand und 5000 Euro Sachschaden.