Was sonst noch wichtig ist
Gottfried Härle bewirbt sein Bier mit dem Begriff "bekömmlich" und will sich das nicht verbieten lassen. Daher zieht er jetzt vor den Bundesgerichtshof, der am Donnerstag verhandelt.
Leutkirch/Karlsruhe Streit um „bekömmliches" Bier der Brauerei Härle geht vor dem Bundesgerichtshof in die nächste Runde
Am Donnerstag wird am Bundesgerichtshof in Karlsruhe über um den Begriff "bekömmlich" verhandelt, mit dem Brauereichef Gottfried Härle aus Leutkirch sein Bier bewirbt. Der Berliner Verband Sozialer Wettbewerb hatte die Brauerei 2015 auf Unterlassung verklagt. Brauer Gottfried Härle hat vor Gericht bereits drei Niederlagen erlitten und setzt jetzt auf den Bundesgerichtshof – ihm geht es ums Prinzip.
Zum 25. Mal fand in Unterwaldhausen das Querbeat-Festival statt.
Kreis Ravensburg/Altshausen Querbeat-Festival: Über ein Dutzend Bands machen Besucher glücklich
Einmal im Jahr herrscht in der kleinen Gemeinde Unterwaldhausen Ausnahmezustand: Beim Querbeat-Festival, das am Freitag und Samstag in der 300-Seelen-Gemeinde bei Altshausen stattfand, wuchs die Zahl der Menschen um das Zehnfache. Bereits zum 25. Mal zog das Querbeat-Festival Ska-Fans an. Bereits beim Betreten des Festivalgeländes konnte man an den Autokennzeichen erkennen, dass die Besucher aus dem gesamten Bundesgebiet und dem angrenzenden Ausland angereist kamen. Von Jahr zu Jahr wächst die Fangemeinde.