Wie die Polizei mitteilt, kam der Fahranfänger unmittelbar nach Starkregen mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte gegen einen Leitpfosten. Daraufhin überschlug er sich mit dem Fahrzeug, das auf dem Dach liegen blieb.

Der Kleinwagen, an dem Schaden von rund 2500 Euro entstand, musste abgeschleppt werden, berichtet die Polizei. Der junge Mann überstand den Verkehrsunfall unverletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €