Der Fahrer des Sprinters musste voll in die Bremsen steigen, damit der VW Bus vor ihm einscheren konnte und nicht mit einem entgegenkommenden Lastwagen kollidierte.

Personen, die den Überholvorgang beobachtet haben, insbesondere der Lastwagenfahrer oder weitere Verkehrsteilnehmer, die durch den VW Bus gefährdet wurden, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 75 51/80 40 an das Polizeirevier Überlingen zu wenden.