Die Corona-Krise schlägt sich auch im Haushalt des Spitalfonds nieder, der für 2020 einen voraussichtlichen Verlust von 59 200 Euro aufweist. Wegen der Mehrkosten, die die Pandemie verursacht, erhöht man den Zuschuss an den Eigenbetrieb