Die Arbeiten am Töbelehang in Meersburg schreiten voran: Am Donnerstag konnten die ersten Gabionen am unteren Ende des Steilhangs fixiert werden. Sie sollen künftig dafür sorgen, dass die Erde bei Starkregen nicht weiter abrutscht. Denn genau das