Erlebte Meersburg das Hotel Wilder Mann in den zurückliegenden Jahren wie in einem Dornröschenschlaf, so pulsierte am Freitag bei der Wiedereröffnung das Leben in dem historischen Ensemble. Geschäftsführer Naim Iseni, seine Familie und Mitarbeiter