Wohl sicher gehen wollte ein Autofahrer, eine Autofahrerin, der oder die beim Rangieren an einem geparkten Daimler-Benz den Fahrradträger beschädigte: Zwar fand sich am Mercedes eine Nachricht, doch die angegebene Handynummer ist gar nicht vergeben, beschreibt die Polizei den Vorfall. Passiert der Rangierunfall am Montag im Zeitraum zwischen 11 und 13 Uhr, der Wagen mit dem Fahrradträger stand in der Daisendorfer Straße. Personen, die sachdienlichen Hinweise geben können, bittet die Polizei, sich zu melden (Telefon 0 75 51/80 40).