In den Uferanlagen trat ein etwa 70-jähriger Mann am Donnerstagnachmittag kurz nach 17 Uhr zwei jungen Frauen gegenüber als Exhibitionist auf, berichtet die Polizei. Die beiden hielten sich in einer Badebucht in der Nähe der Therme auf, als sie in einem nahe gelegenen Gebüsch auf den Mann aufmerksam wurden, der offenbar an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Als die beiden Frauen ihn angesprochen hätten, habe er sehr aufgeregt reagiert und habe den Ort schließlich verlassen. Bekleidet war gemäß der Beschreibung der Frauen mit einer schwarzen Badeshorts sowie einem blauen T-Shirt. Außerdem hatte er einen dunklen Rucksack dabei. Der Polizeiposten Meersburg ermittelt und bittet Personen, denen der Mann aufgefallen ist oder die Hinweise zu seiner Identität geben können, sich unter Telefon 0 75 32 / 434 43 zu melden.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €