Ein regelmäßiges Klirren liegt in der Luft. Es mischt sich mit einem monotonen, dumpfen Brummen. Und immer wieder zischt es leicht. So lässt sich das akustische Erlebnis beschreiben, das man hat, wenn man bei der Abfüllung von Wein im Winzerverein