Einen Straßenpfosten warf der Täter in einen der offenstehenden Schächte, teilt die Polizei mit. Ein Zeuge bemerkte die geöffneten Gullys am frühen Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr und verständigte die Polizei. Diese verschloss die Löcher wieder, heißt es weiter. Die Straßenmeisterei wurde über den Vorgang informiert.