Die Jugendkunstschule in Meersburg ist 1984 gegründet worden und damit die älteste ihrer Art in Baden-Württemberg. Neben zahlreichen Kursen für Groß und Klein gibt es seit 1995 das Vorstudium Gestaltung in der Jugendkunstschule. Mehr als 500 Absolventen zählt die Leiterin der Jugendkunstschule, Kicki Bartsch, zur "Vorstudiums-Familie", wie sie die Gemeinschaft liebevoll nennt, weil der Zusammenhalt auch nach dem Vorstudium an den Hochschulen und darüber hinaus bestehe.

Bewerbungsmappe für Hochschule entsteht

Der zwei Semester dauernde Studiengang mit Vollzeitunterricht dient der Vorbereitung eines Studiums im künstlerischen Bereich. Ziel der Ausbildung ist die Fertigstellung einer umfangreichen Bewerbungsmappe für Kunsthochschulen oder kunstpädagogische Ausbildungsstätten.

Unterricht für junge Menschen ab 18

Unterrichtet werden die jungen Menschen ab 18 Jahren unter anderem in Fotografie, Grafik, Malerei oder auch in Kunst- und Designgeschichte. Bartsch begrüßt die Studenten jedes Jahr aufs Neue mit den Worten: "Hier wartet ein harter Arbeitsalltag mit einer 40-Stunden-Woche auf euch." Ausstellungs- und Atelierbesuche stehen ebenfalls auf dem Stundenplan. Ebenso eine mehrtägige Exkursion zur Architektur-Biennale nach Venedig.

Vorstudium wird gefördert

Das Vorstudium wird gefördert durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg. Auf die Frage, warum sich der Bodenseekreis die Jugendkunstschule leistet, antwortet Robert Schwarz, Pressesprecher des Landratsamts: "Die Schule ist tatsächlich eine freiwillige Leistung des Landkreises. Der Grund, dass er sie sich leistet, ist ein ähnlicher wie bei den Musikschulen in den Gemeinden: Es geht um die allgemeine, musische und kulturelle Bildung und Entwicklung der Jugend, die sich der Kreis hier zur Aufgabe gemacht hat. Dafür gibt es keinen gesetzlichen Auftrag aber eine Art moralischer Selbstverpflichtung der öffentlichen Hand. Jedenfalls ist die Existenz der Jugendkunstschule in den zurückliegenden Jahren von der Kreispolitik nicht ernsthaft infrage gestellt worden."

Informationen zur Jugendkunstschule und zum Bewerbungstermin im Juni für das Vorstudium Gestaltung unter der Telefonnummer 0 75 32/60 31, von 8 bis 12 Uhr, oder im Internet: www.vorstudium-gestaltung.de