Stetten verlässt sich weiter auf das Stadtwerk am See. Aktuell unterzeichnete Bürgermeister Daniel Heß im Beisein des Kämmerers Ewald Geßler den entsprechenden Konzessionsvertrag zur Erdgaslieferung mit einer Laufzeit von 20 Jahren. Heß betonte, das Stadtwerk am See besitze in der Gemeinde nicht nur das Gasnetz, sondern betreibe mittlerweile auch das gemeindliche Trinkwassernetz. Vorteile für Kommune und Bürger sah Heß in der „langjährigen, immer erfolgreichen Zusammenarbeit“ und vor allem in der „regionalen Nähe.“

Das könnte Sie auch interessieren

„Die Stadtwerk-Mitarbeiter sind schnell greifbar und es gibt kurze Wege“, so Heß. Als Beispiel nannte er das schnelle Klären des unklaren Geruchs-und Geschmacks beim Trinkwasser im vergangenen Sommer. Gleich nach Bekanntwerden sei eine mikro-biologische Untersuchung durchgeführt und bei der Bevölkerung Entwarnung gegeben worden.

Geschäftsführer verweist auf mögliche Synergien

Der Geschäftsführer des regionalen Energieversorgers, Alexander-Florian Bürkle wies darauf hin, dass Stettens Gasnetz schon in den 90er Jahren mit aufgebaut worden sei. Im Jahr 1991 seien erste Straßen im Dorf mit Erdgas erschlossen worden. Das Netz werde weiter sukzessive ausgebaut. Positiv für den Verbraucher vor Ort sind laut Bürkle die möglichen Synergien in den Bereichen Telekommunikation, Gasnetz und Wasser. Als Beispiel nannte er die Versorgungssicherheit bei Querverbunds-Hausleitungen. Ferner werde dem gewillten Kunden eine ökologische Alternative zu Ölbrennern in Form von Gasheizung in Kombination mit Solarthermie geboten. Der von Heß und Bürkle unterzeichnete Vertrag wurde rückwirkend zum 15. April 2019 geschlossen, dem Zeitpunkt des Beschlusses des Gemeinderats.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.