Die Freiwillige Feuerwehr wurde gegen 17 Uhr alarmiert, um die Ziegel mithilfe der Drehleiter auf dem Dach zu sichern. Beide Seiten des Kirchendachs waren betroffen, sodass die Wehrleute gut zwei Stunden im Einsatz waren. Während der Sicherungsarbeiten an der Stettener Straße waren die drei Spuren an der Ampelkreuzung abgesperrt. Die Polizei regelte den Verkehr. 

Bild: Lorna Komm

Ansonsten sei es im Stadtgebiet ruhig, sagte der stellvertretende Feuerwehrkommandant Heiko Herp. Lediglich auf der Unteruhldinger Straße habe am Vormittag ein umgestürzter Baum von der Fahrbahn geräumt werden müssen.

Das könnte Sie auch interessieren