Als Exhibitionist ist ein unbekannter Mann am Dienstagmorgen gegen 8.45 Uhr, gegenüber einer 58-jährigen Frau in der Daisendorferstraße im Bereich der Unterführung aufgetreten. Der Täter hatte seine Hose geöffnet und sexuelle Handlungen an sich vorgenommen, beschreibt die Polizei. Anschließend folgte er der Frau noch ein kurzes Stück, flüchtete aber, als sich ein Auto näherte. Die Polizei gibt folgende Beschreibung von dem mutmaßlichen Sexualstraftäter: "Der unbekannte Mann ist 30 bis 45 Jahre alt, etwa 175 cm groß und hat eine dunklen Teint, dunkle Haare und eine hohe Stirn." Personen, die in dortigem Bereich den dunkel bekleideten Täter gesehen haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, bitten die ermittelnden Beamten, sich beim Polizeiposten Meersburg unter Telefon 0 75 32 / 434 40, zu melden.