Mitten durch die Weinberge, zwischen der Uferpromenade oberhalb der Haltnau und unterhalb des Höhenwegs, führt die Strecke des ersten Cross-Lauf in Meersburg am kommenden Sonntag, 27. Januar. Der Weg geht querfeldein, rauf und runter. "Es ist eine der steilsten Strecken der Cross-Läufe aber sie hat auch die schönste Aussicht auf den See", sagt Frank Bruderhofer vom TuS Meersburg/Abteilung Leichtathletik.

Extra Laufstrecke für Kinder

Die Laufstrecke hat eine Länge von 2,5 Kilometer und wird von den Erwachsenen dreimal bewältigt. Für Kinder wird eine kürzere Laufstrecke von 750 Metern angeboten. Der Lauf ist ab diesem Jahr fester Bestandteil der Hegau-Bodensee-Crosslaufserie, einer Laufwettkampfveranstaltung, die seit 2010 an verschiedenen Orten ausgerichtet wird. Neben Stockach, Konstanz, Reichenau und Radolfzell ist Meersburg nun der fünfte Veranstaltungsort des Wettbewerbs. Jeder Lauf wird einzeln gewertet, für die Serienbewertung werden die besten drei Läufe des Teilnehmers gewertet.

Für die ersten hundert Teilnehmer gibt's ein Starterpaket

In Meersburg wird der Lauf vom Turn- und Sportverein in Zusammenarbeit mit der Stadt organisiert, weitere Sponsorenpartner unterstützen die Veranstaltung. Bürgermeister Robert Scherer und Tourismuschefin Iris Müller sind erfreut einen solch "tollen Event zur Belebung der Wintersaison" anbieten zu können. Rund 300 Starter inklusive Kinder werden geschätzt erwartet, berichtet Werner Merk vom Lauftreff des TuS. Als Besonderheit bekommt jeder, der ins Ziel kommt, eine Medaille und die ersten 100 Starter erhalten ein Starterpaket mit Kleinpräsenten.

Gestartet wird bei jedem Wetter

"So ein Cross-Lauf im Winter ist schon eine besondere Herausforderung", sagt Bruderhofer, denn gestartet wird bei jedem Wetter. Er könne sich an Läufe erinnern, wo die Teilnehmer sich auf allen Vieren durch den Schnee die Steigungen hinauf gekämpft hätten. Mitmachen könne jeder, die Altersspanne der aktuellen Teilnehmer bewege sich zwischen fünf und 70 Jahren, auch Zuschauer seien willkommen, sagt Bruderhofer.

Informationen und Anmeldung: http://www.hegau-bodensee-cross.de