Auf dem Meersburger Schlossplatz gab es erstmals im Rahmen des Meersburg Open Air ein Doppelkonzert. Zunächst verzauberte Johannes Oerding mit seiner lockeren und sympathischen Art das Publikum. Dann kam Glasperlenspiel aus Stockach und überzeugte beim Heimspiel. Wir haben die Bilder

Johannes Oerding auf der Bühne beim Meersburg Open Air vor dem Neuen Schloss.
Bild: Jäckle, Reiner

Johannes Oerding auf der Bühne beim Meersburg Open Air vor dem Neuen Schloss.

Bild: Jäckle, Reiner

Bild: Jäckle, Reiner

Bild: Jäckle, Reiner

Bild: Jäckle, Reiner

Bild: Jäckle, Reiner

Bild: Jäckle, Reiner

Bild: Jäckle, Reiner

Bild: Jäckle, Reiner

Bild: Jäckle, Reiner

Bild: Jäckle, Reiner

Bild: Jäckle, Reiner

Bild: Jäckle, Reiner

Bild: Jäckle, Reiner

Bild: Jäckle, Reiner

Bild: Jäckle, Reiner

Bild: Jäckle, Reiner

Das Doppelkonzert mit Glasperlenspiel – hier Sängerin Carolin Niemczyk – hätte laut Veranstalter besser besucht sein können.
Bild: Jäckle, Reiner

Das Doppelkonzert mit Glasperlenspiel – hier Sängerin Carolin Niemczyk – hätte laut Veranstalter besser besucht sein können.

Bild: Jäckle, Reiner

Bild: Jäckle, Reiner

Carolin Niemczyk vom Stockacher Duo Glasperlenspiel versteht es, das Lebensgefühl des jungen Publikums abzubilden.
Bild: Jäckle, Reiner

Carolin Niemczyk vom Stockacher Duo Glasperlenspiel versteht es, das Lebensgefühl des jungen Publikums abzubilden.

Bild: Jäckle, Reiner

Bild: Jäckle, Reiner