Von Weitem scheint die Welt in Ordnung. Peter Ummenhofer weist auf das Grün des Gehrenberghangs. „Im vergangenen Jahr“, so erklärt der Forstmitarbeiter, „da sah es ganz anders aus.“ Da seien wesentlich mehr Laubverfärbungen