Das Urteil des Landgerichtes Konstanz vom 4. November im Prozess gegen den Brandstifter von Markdorf ist rechtskräftig: Sowohl die Verteidigung als auch die Staatsanwaltschaft verzichten auf eine Revision, die sie bis vergangenen Freitag noch hätten