In den vergangenen Wochen wurde wiederholt Geld aus einem Opferstock in der katholischen Kirche St. Nikolaus gestohlen.

Reste von Klebeband im Geldfach

Nachdem in dem Behältnis mehrfach Reste von doppelseitigem Klebeband aufgefunden wurden, muss laut Polizei davon ausgegangen werden, dass der unbekannte Täter die Münzen aus dem Geldschlitz geangelt hat.

Genaue Schadenshöhe nicht bekannt

Eine genaue Schadenshöhe ist nicht bekannt. Der Polizeiposten Markdorf ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0 75 44/9 62 00.