Dabei hatte alles so gut angefangen: Im Frühjahr 2020 konnte der Kunstverein in die große Barbara-Seifried-Ausstellung einladen. Wie erwartet, war sie nicht nur sehr gut besucht, sondern Johanna Bischofberger, Kassiererin des Vereins, durfte sich