Rund 50¦Renault Twingo stehen beim Markdorfer Autohaus Sehner für neue Besitzer bereit. Damit die Wartezeit der Kleinwagen nicht zu lange andauert, bietet das Autohaus ein besonderes Angebot. „Bis zum 31.¦Dezember 2020 bieten wir unsere Twingos für einen Sonderpreis ab 99¦Euro je Monat an, inklusive sind die Winterkompletträder, Klimaanlage und Radio – und das ganze ohne Anzahlung“, verspricht Marketingleiter Carsten Webinger.

Die Twingos sind in unterschiedlichen Farbvarianten erhältlich und bei Käufern nach wie vor sehr beliebt. Die große Nachfrage führt Marketingleiter Carsten Webinger auf die geringen Anschaffungs- und Unterhaltskosten zurück. Zudem biete der Kleinwagen im Innenbereich vergleichsweise großzügigen Platzkomfort. Als weitere Pluspunkte zählt der Marketingleiter die Wendigkeit des Autos sowie den komfortablen Vorteil auf, mit diesem Fahrzeug auch in kleinen Parklücken einen Platz zu finden. „Der Renault Twingo ist ein Fahrzeug für alle Altersklassen und wird auch gerne als Anfängerfahrzeug, Zweitwagen- oder Stadtauto genutzt“, nennt Webinger weitere Vorteile.

Im Jahr 2001 hat sich das Autohaus Sehner in Markdorf angesiedelt und bietet ein großes Service-Angebot. So verfügt das Renault-Autohaus über eine moderne Reparatur- und Karosserie-Werkstatt sowie hoch qualifiziertes Fachpersonal und hat somit die besten Voraussetzungen für zuverlässigen Service und Werkstattleistungen, sogar für andere Fabrikate. Der Autohändler hat eine große Bandbreite an Gebrauchtwagen, Firmenflotten und Handwerkerfahrzeuge im Programm.

Für optimale Reifeneinlagerung wurde auf der gegenüberliegenden Straßenseite des Renault-Autohauses eine große Lagerhalle errichtet.

Das Markdorfer Autohaus gehört zur Sehner-Gruppe, die seit 1946 als Stammsitz die „Hafengarage“ in Friedrichshafen hat. Weitere Standorte sind Ravensburg mit dem Autohaus Arnegger und Villingen-Schwenningen mit dem Autohaus Kutter, womit die Sehner-Gruppe zu den größten Renault- und Dacia-Händlern in Süddeutschland zählt.

Der Schwerpunkt der Sehner-Gruppe als Vertragshändler liegt auf den Marken Renault, Dacia, Seat und Skoda sowie auf der Sportwagenmarke Alpine. Aber auch in Bezug auf andere Fabrikate verfügen die Autohäuser über umfassende und kompetente Kenntnisse. Geführt wird der Familienbetrieb in dritter Generation von Alexander Sehner.