Für den Vorsitzenden Edwin Gehweiler und seinem Team sei schon länger klar gewesen, dass die Veranstaltung aufgrund der Corona-Landesverordnung nicht über die Bühne gehen kann. Bis zu offiziellen Absage habe man allerdings bis nach Ostern warten wollen, um eventuelle Stornierungskosten und neue Verträge für 2021 zu klären.

Der MV Riedheim hat das Pfingstmusikfest 2020 abgesagt.
Der MV Riedheim hat das Pfingstmusikfest 2020 abgesagt. | Bild: Lang, Andreas

Die beiden gebuchten Bands, „Die Lausbuam“ und „Papi`s Pumpels“, haben ihre Auftritte für das kommende Jahr bereits bestätigt, so Gehweiler. Für den Verein bedeutet die Absage finanzielle Einbußen zwischen 90 und 95 Prozent.

Das könnte Sie auch interessieren

Nun hoffen Vorstandschaft und Mitglieder, dass nach den Absagen von Pfingstmusikfest und Stadtfest wenigstens die Weihnachtskonzerte gespielt werden können. „Aber auch da heißt es weiter abwarten, wie sich die Situation entwickelt“, sagt Edwin Gehweiler. Gemeinsame Proben finden derzeit keine statt, das Vereinsheim in Hepbach ist weiterhin geschlossen.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €