Es ist bereits die zweite Verschiebung, die Mitveranstalter Jens Neumann vom Markdorfer Kulturteam mitteilen muss. Aber nachdem das Verbot von Großveranstaltungen von Ende August auf Ende Oktober ausgeweitet worden ist, war auch der September-Termin, auf den die viertägige Veranstaltung von Mai verschoben worden war, nicht mehr haltbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Der neue Termin sei fix datiert, so Jens Neumann allerdings sei man noch mit den Künstlern in Gesprächen. Zum genauen Ablauf des Programmes werde man sich in den kommenden Tagen äußern.

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit, wer allerdings jetzt schon wisse, dass er im Mai 2021 ein Konzert nicht besuchen kann, kann bereits verkaufte Tickets an der Vorverkaufsstelle, wo er sie erworben hat, zurückgeben und erhält das Geld zurück.

Jens Neumann würde sich freuen, wenn die Besucher ihre Tickets behalten. „Das würde uns finanziell helfen, denn wir haben die Verträge mit den Künstlern bereits geschlossen“, sagt er.

In Kontakt mit den Künstlern

Ursprünglich sollten die Spider Murphy Gang, Nico Santos, Gentleman und Beatrice Egli in dieser Reihenfolge auftreten. Seit Beginn der Krise sei man „in ständigem Kontakt mit den Künstlern“, so Neumann. Bei der ersten Verlegung von Mai 2020 auf September 2020 hatten alle Beteiligten noch auf ein rechtzeitiges Ende der Krisenlage gehofft.

Auch die Fans von Nico Santos werden sich noch gedulden müssen.
Auch die Fans von Nico Santos werden sich noch gedulden müssen. | Bild: Maximilian Koenig

Nun hofft Jens Neumann, dass im kommenden Jahr alle viel Lust auf das Festival haben. „Nun freuen wie uns auf die Konzerte im Mai 2021 und werden auch eine besondere Überraschung planen“, sagt Neumann.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €