Schwer verletzt wurde ein 81-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag kurz vor 10 Uhr an der Kreuzung Bernhardstraße/Gutenbergstraße. Ein 54-jähriger Lkw-Fahrer musste laut Polizei von der Bernhardstraße kommend an der Kreuzung verkehrsbedingt anhalten. Als er wieder anfuhr, übersah er einen aus Richtung Gutenbergstraße kommenden und zwischenzeitlich vor dem Lkw befindlichen 81-jährigen Fahrradfahrer und prallte mit diesem zusammen, so dass der 81-Jährige zu Fall kam. Hierdurch zog sich der Mann schwere Verletzungen zu und musste nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.