Theresa und Nina haben ihre Räder hergerichtet. Für die Abfahrt sitzt der Sattel anders als beim Berganfahren. Während die Strecke für Theresa noch völlig neu ist, macht Nina den Weg am Gehrenberghang schon zum zweiten Mal. „Cool“ lautet