Fasnet in Markdorf

Termine Hemdglonkerumzug, Kinderball oder Preisschnellen: Das sind die Termine für die großen Fasnet-Veranstaltungen 2020 in Markdorf
Rund um den Schmotzigen Dunschtig gibt es in Markdorf viele Möglichkeiten, die Fasnet zu feiern. Die Termine der großen Veranstaltungen 2020 haben wir hier für Sie zusammengefasst.
Alles zur Narrenzeit
Mit Paddel, Pumpe und Picknick im Gepäck geht es in rund drei Stunden auf vier SUPs und einem Zweierkajak von Kehlen bis zur Mündung bei Langenargen die Schussen hinunter.
Markdorf/Langenargen Sommertipp: Mit Stehpaddelbrettern und Kajak die Schussen hinunter
Der SÜDKURIER gibt im Corona-Sommer, in dem viele nicht verreisen, Tipps für Ausflüge in der Region. Diesmal etwas für Wassersportler: Eine rund dreistündige Tour führt von Kehlen bis zur Mündung in den See bei Langenargen.
Markdorf So schön war das Markdorfer Dreckkübelgschwätz: Unser Live-Protokoll aus der Stadthalle – zum Nachlesen
Traditionell bildet das Dreckkübelgschwätz der Historischen Narrenzunft mit Büttenreden und Schlussball den finalen Höhepunkt der Markdorfer Fasnet. Einen neuen Dreckkübeldompteur hat es in diesem Jahr nicht gegeben. Wer durch den Abend führte, erfahren Sie hier.
Bilder-Story Bilder vom Dreckkübelgschwätz Markdorf: So viel Spaß hatten die Besucher
Die Stadthalle war beim Dreckkübelgschwätz der Historischen Narrenzunft gut besucht. Hier gibt es die Bilder der Besucher.
Bilder-Story Dreckkübelgschwätz in Markdorf: Bilder der Akteure auf der Bühne
Das Dreckkübelgeschwätz gehört zu den Höhepunkten der Markdorfer Fasnet. Die Büttenredner nehmen dabei städtisches und weltliches Geschehen sowie Kirche und Stadtverwaltung kräftig aufs Korn. Diese Akteure waren auf der Bühne.
Markdorf Premiere am Fasnetsdienstag: Narrenbolizei Michael Bauer hilft beim Narrenbaumfällen aus
Narrenmutter „Michaela I.“ Sikora muss am Fasnetsdienstag einen Tennisarm auskurieren und deshalb jede Anstrengung vermeiden. Also muss Narrenbolizei Michael Bauer den Narrenvater „Hubert I.“ Rössler beim traditionellen Fällen des Narrenbaums unterstützen.
Narrenvater „Hubert I.“ Rössler und Narrenbolizei Michael Bauer sägen am Stamm des Narrenbaums. Im Hintergrund links spannen Fuhrmänner das Sicherungsseil, damit die Fallrichtung stimmt.
Markdorf Da braucht‘s Gefühl für das Material: Der Markdorfer Andreas Beck drechselt aus Holz die Glocken für das Kaujohlegschell
Der Kaujohle ist eine Traditionsfigur der Markdorfer Fasnet. Zur Ausstattung zählt ein Gschell, dessen Holzglocken an einem Ledergürtel befestigt sind. Der Markdorfer Andreas Beck drechselt in seiner Freizeit diese Glocken aus Ahornholz. Kommen Sie mit in seine Werkstatt und sehen Sie einige Arbeitsschritte in Bildern und Video-Clips.
Andreas Beck stellt in seiner Freizeit aus Ahornholz Glocken für das Gschell des Kaujohle her. Die Szene zeigt ihn in seiner Werkstatt an der Drechselbank.
Visual Story „Markdorf total verruckt“: Das sind die Mäschgerle und ihre Geschichten hinter den Kostümen
„Markdorf total verruckt“ – das bedeutet jeder Narr darf tragen, worauf er Lust und Laune hat und dieses Kostüm auf der Straße zeigen. SÜDKURIER-Redakteurin Stefanie Nosswitz hat sich unter den Mäschgerle umgehört: Was steckt hinter der Idee, wer hinter dem Kostüm? Hier gibt es die Antworten.
Bilder-Story „Markdorf total verruckt“: Hier gibt es die Bilder der Straßenfasnet am Rosenmontag
Unter dem Motto „Markdorf total verruckt“ herrschte am Rosenmontag in der gesamten Innenstadt ein buntes Treiben mit vielen tollen Mäschgerle.
Bilder-Story Bilder vom närrischen Besuch in der Markdorfer SÜDKURIER-Redaktion: So bunt und lustig war der Rosenmontag-Vormittag
Die Markdorfer Lokalredaktion hatte die Narren am Rosenmontag zur Bewirtung eingeladen – und viele waren gekommen. Hier gibt es die besten Bilder vom Narrenbesuch in der Redaktion:
Markdorf Premiere beim Fasnetsunntig-Umzug: Die Markdorfer Fuhrmänner mit 22 PS voll in Fahrt
  • Tausende Besucher beim Fasnetsumzug
  • Hänseler tragen Zunftlade durchs Städtle
Premiere und viel Jubel vom begeisterten Publikum feiern die Furhmänner mit ihrem knapp acht Meter langen Baumstamm. Den Traktor zieren Bilder der Fuhrmänner aus früheren Jahren.
Markdorf Das sind die Gesichter der Markdorfer Fasnacht und die Geschichten dahinter
Hinter jeder Maske und hinter jedem Kostüm steckt ein Mensch und immer auch kleine Geschichten. Was haben sich die Mäschgerle dabei gedacht, was verbindet sie mit der Markdorfer Fasnacht? SÜDKURIER-Mitarbeiter Jörg Büsche war beim Umzug unterwegs und zeigt die Markdorfer Gesichter der Fasnacht.
Bilder-Story So schön war der Umzug am Fasnetsunntig in Markdorf
Rund 40 Gruppen und Zünfte aus Markdorf und Umgebung haben am Fasnetsunntig den traditionellen Umzug der Historischen Narrenzunft Markdorf mitgestaltet. Premiere: Erstmals sind die Fuhrmänner mit einem selbst gebauten Wagen dabei gewesen.
Bilder-Story Bilder vom Umzug am Fasnetsunntig Umzug in Markdorf
Der Fasnetsunntig mit seinem Umzug durch die Markdorfer Innenstadt gehört zu den unbestrittenen Höhepunkten der Fünften Jahreszeit in der Gehrenbergstadt. Auch in diesem Jahr verfolgten wieder zahlreiche Zuschauer das närrisiche Geschehen auf den Straßen
Markdorf Schultes Georg Riedmann muss während Zunftmeisterempfang einiges an Narren-Schelte aushalten und Strafe zahlen
Großes Gelächter hat es am Fasnetsunntig während des Zunftmeisterempfangs im Markdorfer Rathaus gegeben. Wermutstropfen: Die Gruppe um Anita Kabisreiter sowie Hochradfahrer und Büttel Werner Braunwarth haben ihre Abschiede angekündigt.
Zunftmeisterin Birgit Beck, Historische Narrenzunft Markdorf, nimmt während des Zunftmeisterempfangs im Bürgersaal des Rathauses das Bußgeld vom abgesetzten Bürgermeister Georg Riedmann und Stadträten entgegen.
Singen Verbot von Feuerwerk auf Hegauer Plätzen: So reagieren Städte, Bürger und Firmen
Die Silvester-Nacht wird durch die Corona-Verschärfungen wohl etwas anders ausfallen als bisher. Die Stadt Singen lotet nun die Plätze aus, wo Feuerwerke tabu sein sollen. Große Ansammlungen von Menschen sollen verhindert werden. Engen hat bisher gute Erfahrungen gesammelt.
Feuerwerk zu Silvester 2019: Punkt 24 Uhr hat Tengens Alt-Bürgermeister Helmut Groß für den SÜDKURIER auf den Auslöser gedrückt und das pyrotechnische Schauspiel im Hegau im Bild festgehalten. Doch wer weiß, wie der Himmel über dem Hegau in diesem Jahr aussehen wird.
Termine Narrenbaumstellen, Alet-Jubiläumsabend, Montagsumzug: Die Termine für die Fasnacht in Allensbach 2020 im Überblick
Auch 2020 stehen viele Veranstaltungen auf dem Plan, bei denen Sie in Allensbach die Fasnet feiern können. Die größten Veranstaltungen finden Sie in unserer Terminübersicht.
Meßkirch Leckere Fasnetsspezialität: So entstehen die Meßkircher Katzenpfoten
Der Meßkircher Konditor- und Bäckermeister Bernhard Liebich backt in der Fasnetssaison seit 1998 Katzenpfoten, eine Fasnetsspezialität. Der SÜDKURIER war in der Backstube in Meßkirch zu Gast und hat ihm über die Schulter geschaut.
Bernhard Liebich ist Bäcker und Konditor. Er fertigt seine Katzenpfoten in der Fasnetssaison täglich frisch.