Mit Subaru trat 1980 eine bis dahin gänzlich unbekannte Automarke aus Japan in den deutschen Automarkt ein. Es waren Besonderheiten, wie serienmäßiger Allradantrieb und der Boxermotor, die der Marke Erfolg brachten. Das Autohaus Sailer ist seit 39 Jahren Partner und möchte das 40-jährige Subaru-Bestehen mit vielen Jubiläumsangeboten feiern. „Wir haben wirklich viele tolle Modelle zu attraktiven Preisen bei uns“, sagt Geschäftsführer Manuel Sailer.

Preisvorteile von 5000 bis 6000 Euro

Zwar wird das Autohaus Sailer selbst erst im kommenden Jahr sein 40-jähriges Firmenbestehen begehen, doch will man schon jetzt mitfeiern: „Zu den Subaru-Rabatten legen wir noch was oben drauf, das gibt dann Preisvorteile von 5000 bis 6000 Euro.“ Immerhin sei man ja fast von Anfang an dabei und gehöre somit zu den ersten Subaru-Händlern in Deutschland, daher „ist das für uns ein großes Ereignis, das wir mit unseren Kunden feiern wollen“, so Sailer.

Serienmäßige Sicherheit bei Subaru

Nach Ansicht von Vertriebsleiter und Mitgeschäftsführer Marc Sailer gibt es gute Gründe, die für einen Subaru, zum Beispiel den Forester, sprechen. „Bei Subaru gehören unter anderem ein serienmäßiges Notbremssystem und ein Spurhalteassistent zu den Ausstattungspaketen, das ist schon was.“ Darüber hinaus verfügen alle neuen Modelle über diese und noch viele andere aktive Sicherheitssysteme, die den Fahrer während der Fahrt aktiv unterstützen. „So werden nachdrücklich die eigene Sicht und Sichtbarkeit verbessert und darüber hinaus warnen die Systeme vor Gefahren“, so Marc Sailer weiter.

Ein weiterer Plus-Standard bei Subaru ist der serienmäßige Allradantrieb, der zusätzliche Sicherheit auf die Straße bringt, wie Manuel Sailer hervorhebt: „Der symmetrical AWD (All Wheel Drive) ist der Kern jedes Fahrzeugs und sorgt für beste Traktion und Fahrstabilität auf jedem Untergrund.“

Hybridmotor sorgt
für CO2-Reduzierung

Seit mehr als 20 Jahren ist der Forester der Klassiker im Modellprogramm von Subaru. Der SUV-Pionier steht laut Hersteller für robuste Geländeeigenschaften und hohen Fahrkomfort. Die über Jahrzehnte hinweg gepflegte Markenkompetenz in der Entwicklung von Autos mit permanentem Allradantrieb und Boxermotoren spiegelt sich auch in der aktuellen Auflage des Forester wieder, denn mit dem neuen E-Boxermotor wurde eine neue Motoren-Generation geschaffen, dazu Manuel Sailer: „Der E-Boxer kombiniert den legendären Subaru-Boxer mit einem Elektro-Motor. Dieses neu entwickelte kompakte und effiziente Mildhybrid-System verbessert Fahrspaß, Antriebskomfort und verringert gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen.“ Mitarbeiterin Jasmin Grupp kennt sich mit den Subaru-Modellen sehr gut aus und findet: „Unsere aktuellen Angebote machen den Kauf eines Forester wirklich lohnend.“

Informationen im Internet:
http://www.autohaus-sailer.de

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €