Bermatingen-Ahausen – Das Ahauser Autohaus Sailer feiert seine 40-jährige Partnerschaft als Vertragshändler von Subaru. Im Jahr 1980 hat Peter Sailer mit einer kleinen Werkstatt angefangen, zeitgleich wurde die Automarke Subaru auf dem deutschen Markt eingeführt. Im Jahre 1981 setzte Firmengründer Peter Sailer seine Unterschrift auf den Subaru-Händlervertrag, womit er seit jeher zu einem der ersten deutschen Vertragshändler von Subaru gehört. Entsprechend groß ist die Kompetenz und Erfahrung des Familienbetriebes Sailer. Seit 2004 sind mit Manuel und Marc Sailer beide Söhne, mittlerweile als Geschäftsführer, im Autohaus engagiert.

Subaru ist ein Fahrzeug für freizeitaktive Menschen, Jäger und Förster, Pferdebesitzer oder Camper ebenso sportverrückte PS-Liebhaber. Ob als Offroader oder als Zugfahrzeug, mit Allradantrieb und Boxermotor, als SUV oder agile Kompaktklasse – Stärke, Sicherheit und Zuverlässigkeit gehören zur DNA von Subaru. Genauso wie die außerordentliche Wertstabilität dieser Importmarke, die das Autohaus Sailer in Bermatingen auf dem deutschen Markt mit etabliert hat.

Ein weiterer Meilenstein

Mit dem Solterra startet Subaru im Spätsommer 2022 in Europa in die Ära des ersten vollelektrischen Subaru-SUV mit serienmäßigem Allradantrieb und setzt damit einen neuen Meilenstein in der Geschichte der Marke.

Mit seinem permanenten Allradantrieb ist der Solterra ein echter Subaru – mit je einem elektrischen Motor vorn und hinten, die zusammen permanent alle vier Räder antreiben. Ein sehr tiefer Schwerpunkt verbindet sich beim Solterra mit einer für Elektrofahrzeuge außergewöhnlich hohen Bodenfreiheit. Intelligente Assistenzsysteme sorgen für ein stabiles und sicheres Fahren auch auf rutschigen Straßen, anspruchsvollen Serpentinen, steilen Hängen, holprigen Schotterpisten bis hin zu verschneiten Strecken. Ein weiterer Pluspunkt ist die achtjährige Werksgarantie.

„Wir freuen uns, dass der Subaru Solterra pünktlich zu unserem Vertragshändler-Jubiläum auf den Markt kommt“, zeigt sich Geschäftsführer Manuel Sailer glücklich.

Ein weiterer Service von Autohaus Sailer ist das „Probeziehen“: Hier hat der Kunde oder Interessent die Möglichkeit, verschiedene Subaru-Fahrzeuge an einem Anhänger als Zugfahrzeug unverbindlich zu testen, sei dies mit einem eigenen Anhänger oder einem Leih-Anhänger von Autohaus Sailer.

Vereine werden unterstützt

Gemeinsam für den Verein – unter diesem Motto unterstützt das Autohaus Sailer Vereine in der Region. Neue Werkstattkunden können einen Verein nennen, den sie unterstützen möchten. Am Jahresende überweist das Autohaus Sailer zehn Prozent der Werkstattumsätze dieses Kunden an den genannten Verein.

„In der warmen Jahreszeit kommen die Elektroroller von Horwin sehr gut an“, sagt Manuel Sailer. „Aufgrund der steigenden Spritkosten beschäftigen sich immer mehr Leute mit Alternativen, um den Wagen auch mal stehen zu lassen. Da sind unsere Roller nicht nur eine sehr günstige Möglichkeit, sie machen auch noch richtig Spaß und ersparen beispielsweise beim Ausflug an den See die lästige Parkplatzsuche.“