Unbekannte haben im Stadtgebiet von Markdorf in mindestens zwei Fällen Katalysatoren aus Fahrzeugen ausgebaut und entwendet, heißt es im Polizeibericht.

Täter verwenden Winkelschleifer

Im ersten Fall wurde in der Straße Im Kapuzineröschle im Zeitraum zwischen Donnerstag vergangener Woche und Mittwoch aus einem Toyota der Katalysator herausgeflext und gestohlen. Ebenfalls aus einem Toyota wurde auf die gleiche Art und Weise in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Henri-Dunant-Straße der Katalysator ausgebaut und mitgenommen.

Verdacht auf Diebstahlsserie

Den Angaben der Polizei zufolge ist bereits in der Nacht von Montag auf Dienstag in Immenstaad ein Katalysator gestohlen worden.

Die Polizei ermittelt in allen genannten Fällen und vermutet, dass die Straftaten zu einer überregionalen Serie gehören könnten, die derzeit auch benachbarte Landkreise am Bodensee betrifft.

Katalysatoren enthalten wertvolle Edelmetalle, auf die es die Diebe zumeist abgesehen haben.