Michael Linnig ist in eine existenzbedrohende Situation geraten. Im Frühjahr 2020 eröffnete er gemeinsam mit seiner Frau Magdalena Linnig das „Ambasardoka“ in der Markdorfer Ulrichstraße – ein Café mit angeschlossener Vinothek.Der