Bei der Rocknacht in der Stadthalle wurde kräftig gefeiert. Im Rahmen des Jahrmarkts fand sie bereits zum zehnten Mal statt und erfreut sich großer Beliebtheit. Die Fußball-Abteilung des Sportclubs Markdorf (SCM) steckte wieder jede Menge Arbeit in die Veranstaltung.

Die Band „Dicke Fische“ sorgte in der Stadthalle für beste Stimmung.
Die Band „Dicke Fische“ sorgte in der Stadthalle für beste Stimmung. | Bild: Andreas Lang

Ideengeber und Mitorganisator ist Berti Müller. Dieser zeigte sich glücklich darüber, dass die Veranstaltung Jahr für Jahr an Beliebtheit gewinnt. „Mir geht das Herz auf, wenn ich sehe, wie die Leute hier friedlich abfeiern und dabei jede Menge Spaß haben und abtanzen“, sagt er. Dennoch sieht er noch Luft nach oben und hofft, dass die Veranstaltung von den Einheimischen künftig noch besser angenommen wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der Band „Dicke Fische„ haben sich die Veranstalter dieses Mal eine Band an Land gezogen, die beste Stimmung garantiert. So gehört die Band mit mehr als 1500 gespielten Auftritten zu den meist gebuchten Bands Deutschlands. Zudem kann sich die Band mit der Auszeichnung „Künstler des Jahres“ schmücken. Die Band besteht aus drei Musikern, die bekannte und eigene Songs auf ihre ganz eigene Art interpretieren. Auch in Markdorf gelang es der Band damit, die Rocknachtfans vollkommen zu begeistern.