Händler, Gastronomen, Dienstleister, Vereine und Heilpraktiker haben sich für die zweiten Gesundheitswochen in diesem Jahr vom 5. bis 18. November wieder verschiedene Vorträge und Workshops, Schnuppertrainings und Rabattaktionen überlegt.

Vortragsreihe in der Stadthalle

Das Spezialthema ist dieses Mal „Magen-Darm“. Am heutigen 3. November veranstaltet die Gastro-Liga bundesweit den Magen-Darm-Tag mit zahlreichen Informationsveranstaltungen über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse. "Dieses Thema haben wir für die Gesundheitswochen aufgegriffen, um Betroffenen eine Informationsplattform zu geben", so Lucie Fieber, Geschäftsführerin Markdorf Marketing.

Setzen sich für die Gesundheit ein (von links): Katja Eberle, Simone Herzer-Pitz, Michael Bauer, Thomas Drach und Claudius Wirth.
Setzen sich für die Gesundheit ein (von links): Katja Eberle, Simone Herzer-Pitz, Michael Bauer, Thomas Drach und Claudius Wirth. | Bild: Rother-Friedrich, Saskia

So werden am Freitag, 16. November, ab 16.30 Uhr mehrere Referenten zum Thema "Margen-Darm" sprechen, diese Vortragsreihe ist kostenlos. In der Broschüre zu den Markdorfer Gesundheitswochen sind die Aktionen und Schnupperangebote zu den Themen Ernährung, Prävention und Sport können getestet werden. Viele der Programmpunkte sind kostenlos, andere werden zu einem Sonderpreis angeboten.

Initiative von Katja Eberle vom Wirthshof

Die Gesundheitswochen gehen auf eine Initiative von Katja Eberle vom Campingplatz und Hotel Wirthshof zurück. 2015 hatte die Betreiberfamilie dem Thema Gesundheit erstmals eine ganze Woche gewidmet. Dann stiegen Vereine sowie anschließend Markdorf Marketing ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Neben dem Spezialthema gibt es während der Gesundheitswochen vielfältige Angebote zu Bewegung, Ernährung, Beauty und Prävention. Neu dabei ist die Tanzfabrik Bodensee mit einem Tag der offenen Tür am Samstag, 17. November an dem verschiedene Tanzkurse stattfinden. Am selben Tag veranstaltet der Turnverein einen Tanztag im Gymnastikraum im Wirthshof.

Angebote im Bereich Leichtathletik und Freizeit

Der Turnverein hat Angebote aus den verschiedenen Bereichen Leichtathletik, Tanz und Freizeit zusammengestellt, zum Beispiel eine bewegte Mittagspause auf dem SAP-Gelände oder bei Weber Automotive. "Der ideale Ausgleich für Menschen im Arbeitsalltag", so Lucie Fieber.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch ein Ausgleich: Yoga. Damit tut man nicht nur etwas für die Bewegung, sondern auch für seine Seele. Deshalb gibt es am Samstag, 10. November einen Yoga-Tag im Wirthshof.

Das Programm im Internet:
http://www.markdorf-marketing.de