Markdorf

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Markdorf und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Anzeige Fachmann Markdorf: Sanitär Widmann feiert 70-jähriges Bestehen
Für viele Menschen gilt der 1 April als ein Tag, an dem man andere Menschen etwas neckisch auf die Schippe nehmen darf. Für Familie Widmann ist dieser Tag ein besonderer, am 1 April 1950 eröffnete Ludwig Widmann sein Sanitär- und Flaschnerunternehmen in der Markdorfer Bussenstraße.
Drei Meister und drei Generationen in der Firmengeschichte Widmann (von links): Helmuth, Martin und Florian Widmann.
Markdorf In Markdorf stürzt der städtische Haushalt ab
  • Die Corona-Krise reißt ein Loch von 4,5 Millionen Euro in die Stadtfinanzen
  • Kämmerer Michael Lissner legt umfangreiche Einsparliste vor
  • Kostenpunkt 750 000 Euro: Der Gemeinderat beschließt dennoch die Ausschreibung für die Erweiterung der Trendsportanlage
Jugendliche trainieren mit Scootern und Skateboards auf der Trendsportanlage, das Foto wurde vor der Corona-Krise gemacht. Trotz drastischer Haushaltseinbrüche brachte der Rat die auf 750 000 Euro veranschlagte Erweiterung der Anlage auf den Weg.
Überlingen Über 500 Läufer aus 20 Nationen beim virtuellen Lake Estates Halbmarathon
Schnellster über fünf Kilometer war Tennisprofi Dominik Köpfer mit 18:11 Minuten. Beachtlich allerdings war auch die Leistung von Mika Baur, dem Sohn des Handball-Weltmeisters Markus Baur, der mit seinen 15 Jahren nur 19:49 Minuten benötigte: Rund um die Welt gingen 504 Läufer auf die Strecke. Veranstalter Markus Dufner von MCD Sportmarketing ist freudig überrascht.
Nur eines von vielen Beispielen: Der Stockacher Ultraläufer Benedikt Hoffmann, hier auf der Strecke des Lake Estates Halbmarathon Überlingen 2018, war Teilnehmer beim virtuellen Lauf des Überlinger Halbmarathons.
Überlingen Ein fast heimlicher Blick durchs private Gartentor: Aktion Tulpenzwiebeln mit der Landesgartenschau
Mehr als 400 Leserinnen und Leser aus dem ganzen SÜDKURIER-Verbreitungsgebiet beteiligten sich an einer Verlosungsaktion für Tulpenzwiebeln, die auf dem Landesgartenschaugelände in Überlingen angefallen sind. Es gab jeweils 50 Zwiebeln zu gewinnen, und zahlreiche Teilnehmer gewährten dabei einen Einblick in ihren heimischen Garten, indem sie uns Fotos schickten. Werfen Sie mit uns eine Blick durchs private Gartentörchen.

„50 Tulpenzwiebeln hätten Platz, um mehr Farbe in meinen grünen Garten zu bekommen.“ Im Garten von Erich Gundelsweiler, Überlingen
Fußball Der Corona-Check: Wolfgang Stolpa zur Lage beim SC Markdorf
Das Corona-Virus hat auch den Amateur-Fußball lahmgelegt. Wir haben uns bei den Vereinen der Bezirksliga Bodensee umgehört und nachgefragt, wie es dem Club und den Spielern während der Krise geht. Im siebten Teil erzählt Trainer Wolfgang Stolpa (52), wie es beim SC Markdorf läuft.
Landkreis & Umgebung
Ravensburg Aus für Ravensburger Wochenblatt: Anleger müssen mit Totalverlust ihrer Einlage rechnen
Das Ravensburger Wochenblatt ist pleite. Wegen Zahlungsunfähigkeit ist ein Insolvenzverfahren eröffnet worden. Alle Mitarbeiter verlieren ihre Jobs. Zuletzt hatte die Gratiszeitung Leser und Geschäftsleute dazu aufgerufen, sich finanziell zu beteiligen und sieben Prozent Verzinsung versprochen. Wer sich darauf eingelassen hat, hat kaum Aussicht, sein Geld jemals wieder zu bekommen.
Auf seiner Homepage informiert das Ravensburger Wochenblatt über das Aus. Alle Mitarbeiter werden entlassen. Wer bei der Crowdfunding-Aktion Geld in das Unternehmen investiert hat, muss seine Investition wohl abschreiben.