Markdorf

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Markdorf und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
SC Markdorf - 1. FC Rielasingen-Arlen II SC Markdorf feiert 3:1-Heimerfolg
Die Markdorfer nutzen ihre Chancen besser als die Gäste aus Rielasingen und gewinnen so am Ende mit 3:1.
Markdorf Markdorf trifft Lateinamerika: Kunstverein plant auch 2020 wieder vier große Ausstellungen in der Stadtgalerie
Durch Kontakte zu zwei Künstlern aus Lateinamerika wird die Stadtgalerie Markdorf 2020 zur Plattform für internationale Kunst. Weitere Ausstellungen sind Barbara Seifried zum 80. Geburtstag gewidmet sowie der „politischen Künstlerin“ Betty Beier und der Plastikerin Agnes Keil aus dem Allgäu. Im Rahmen der Hauptversammlung gab Heide Staiger ihr Amt als stellvertretende Vorsitzende an Irina Stengele ab.
Der Vorstand des Kunstvereins von Markdorf: (von links) Heide Staiger, Diana Bartosz, Christine Roth-Waldheuer, Johanna Bischofberger, Christiane Oßwald, Ingrid Friedel-Neumann, Bernhard Oßwald und Irina Stengle.
Landkreis & Umgebung
Deggenhausertal Hat der Bogenparcours in Magetsweiler eine Zukunft?
Der Petitionsausschuss des Landtags wird erneut über Bogenparcours beraten, den Albert und Cornelia Allgaier dort betreiben. Das Problem: Formell wurde der Bogenparcours ohne baurechtliche Genehmigung angelegt. Eigentlich hätte im Landtag bereits am 17. Otkober eine Entscheidung fallen sollen, doch die Entscheidung wurde vertagt, weil kurzfristig neue Erkenntisse vorlagen. Das Ehepaar Allgaier hofft, dass die Entscheidung zu ihren Gunsten ausfällt: Es will eine baurechtliche Duldung erreichen. Bürgermeister Fabian Meschenmoser erklärt, die Gemeinde unterstütze das Projekt.
Cornelia und Albert Allgaier hoffen, dass es noch eine Lösung für ihren Bogenparcours in Magetsweiler gibt.
Markdorf Wegen Bauarbeiten für eine stärkere Stromversorgung wird der Verkehr auf der B 33 zäher fließen
Autofahrer werden auf der Markdorfer Ortsdurchfahrt B 33/Ravensburger Straße bis voraussichtlich 13. Dezember immer wieder Geduld aufbringen müssen. Dort ist auf einem Abschnitt im Bereich des Parkhauses Poststraße eine Absperrung eingerichtet, weil der Energieversorger EnBW Bau- und Installationsarbeiten für eine stärkere Stromversorgung erledigen lässt.
Auf der Markdorfer Ortsdurchfahrt B 33/Ravensburger Straße ist am Donnerstagnachmittag bei der B 33-Kreuzung in Fahrtrichtung Meersburg ein Baustellenbereich eingerichtet worden. Die geänderte Verkehrsführung gilt bis voraussichtlich 13. Dezember.