Markdorf (gup) Rund 200 Unterschriften für sein Bürgerbusvorhaben hat der Verein Bürger für Bürger bei seiner beim Dixiefest begonnenen Unterschriftenaktion bis heute gesammelt. Dies teilt der Verein mit. Die Aktion werde fortgeführt werden, so Mitinitiator Thomas Schalski. Er freue sich vor allem, dass Ittendorfer Bürger aktiv Unterschriften für das Vorhaben gesammelt hätten, so Schalski. Auch zu den regelmäßigen Sitzungen des Vereins sei die interessierte Bürgerschaft eingeladen. Die nächste Sitzung findet am Mittwoch, 22. Juni, um 19.30 Uhr in der Krone statt.