Fahrfehler mit großer Wirkung: Leicht verletzt wurde laut Polizei ein 20-jähriger Autofahrer, der vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers am Donnerstag gegen 17.15 Uhr auf der Gehrenbergstraße ins Schleudern geriet und gegen einen Laternenmast prallte. Das Auto sei auf der Seite zum Liegen gekommen, die Feuerwehr musste den Brandschutz sicherstellen und den Mast sichern.