Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte ein Zeuge die Wasserschutzpolizei in Friedrichshafen informiert, dass eine weibliche Leiche im Uferbereich des Bodensees entdeckt wurde. Die Ermittler gehen nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass die Frau am Dienstagabend starb. Vermutlich sei sie beim Baden oder beim Gang in den See ertrunken. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei derzeit aus.