Kressbronn

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Kressbronn und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Kressbronn Kleine Seebühne auf Bodanwerft-Gelände geplant
Die Baudenkmale auf dem Bodanwerft-Gelände sind in einem schlechten Zustand. Für 7,3 Millionen Euro sollen sie saniert und Gebäude umgebaut werden. Bei einer Begehung schauten sich Bürger um und erfuhren Details, was dort geplant ist.
Kressbronner Bürger machten Daniel Enzensperger und Jörg Eberhardt eigene Vorschläge und nutzten die Gelegenheit, auch Kritik an der Planung zu üben.
Kressbronn Kressbronn in Feierlaune
Vereine und Händler haben für das Straßenfest am Sonntag in Kressbronn ein großes Programm für tausende Besucher organisiert.
An jeder Ecke spielte die Musik: Isabel Vetter stieg sogar auf die Bank und spielte den "Alphorntraum".
Kressbronn - Hans-Uwe Hähn zeigt Holzschnitte in der Lände
Der Künstler aus Tuttlingen gibt Einblick in seinen reichen Bildkosmos. Außerdem werden die Ergebnisse des 3. Kressbronner Kunst-Campus gezeigt. Die Eröffnung ist am Freitag um 19 Uhr.
Hans-Uwe Hähn vor seinen Holzschnitten „Ein Zeltplatz untertage“.
Friedrichshafen Wahlkampf führt Thomas Strobl an den Bodensee
Eine Gelegenheit, mit Thomas Strobl persönlich ins Gespräch zu kommen, ihm Fragen zu stellen und politische Anregungen zu geben, bot sich Bürgern am Freitagnachmittag in Kressbronn. Im Rahmen des Bundestagswahlkampfs besichtigte der Landesvorsitzende und stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU dort das neue Feuerwehrhaus sowie das neugestaltete Bodanwerft-Gelände.
Thomas Strobl besichtigte die neue Feuerwehr in Kressbronn.
Kressbronn Freude über Kressbronns neue Uferpromenade - Mit Bildergalerie!
Landesjustizminister Guido Wolf hat am Freitagabend den ersten Bauabschnitt der neuen Kressbronner Uferpromenade offiziell eröffnet. Beträchtliche Zuschüsse sind aus dem Tourismus-Infrastrukturprogramm des Landes Baden-Württemberg geflossen.
Das Publikum genoss die Eröffnung der neuen Kressbronner Flaniermeile. <em>Bild: Barbara Fülle</em>
Kressbronn Sankt Michael als Namensvetter an der Hausfassade
Josef-Michael Gerhardt wollte selbst etwas Kunstgeschichtliches schaffen, als er sein Haus in Kressbronn plante. Er malte Sankt Michael als Namensvetter an die Fassade. Das erzählt Christa Gerhardt im Rahmen der Serie "Wenn Häuser reden könnten".
Ein Kupferdach als Wetterschutz wurde dem Stil des Bildes angepasst.
Kressbronn Spiel und Spaß in der Kinderspielstadt Bad Kresselnau
Seit Montag haben Jungen und Mädchen in der Kressbronner Kinderspielstadt Bad Kresselnau das Sagen. Von A wie Apotheke bis W wie Werbeagentur reicht das Spektrum der Arbeitsstellen, bei denen die insgesamt 310 Kinder ihre Kressel verdienen können. Damit können sie Angebote wie die Wellness-Oase oder den Beauty-Salon nutzen oder sich in der Karibikbar einen leckeren Cocktail gönnen.
Der frisch gebackene Bürgermeister (Mitte) von Bad Kresselnau freut sich zusammen mit seinen Bürgern über den Wahlsieg: Mit neun Stimmen Vorsprung hat Lukas Prost (12) die Wahl gewonnen.
Kressbronn Fahrraddieb muss um seinen Führerschein fürchten
Ein 31-Jähriger muss sich wegen eines Fahrraddiebstahls verantworten. Laut Polizei wird gegen den Mann außerdem wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt, weil er mit rund 1,7 Promille mit dem gestohlenen Rad gefahren ist.
Symbolbild Alkoholkontrolle.
Kressbronn Bodan-Werft als "Ein teures Geschenk für Kressbronn"
Die Bodan-Werft Kressbronn soll 7,3 Millionen Euro kosten, die Kosten seien besonders dem Denkmal und notwendigen Erhaltungsmaßnahmen geschuldet. Gastronomie ist in allen Hallen des Industriedenkmals geplant.
Der Baubeschluss fällt im September: Der Gemeinderat Kressbronn befasste sich intensiv mit der Sanierung der Kressbronner Bodan-Werft, dem Gastronomiekonzept und den damit verbundenen Kosten. Rechts im Bild die so genannte Halle&nbsp;1. <em>Bild: Claudia Wörner</em>
Landkreis & Umgebung
Bodenseekreis Radtour zu den möglichen B-31-Trassenverläufen zwischen Meersburg und Immenstaad
Wer sich von den verschiedenen Varianten im Zuge der Planungen für die B31-neu zwischen Meersburg und Immenstaad vor Ort ein Bild machen möchte, kann sich für eine E-Bike-Tour am Samstag, 27. April anmelden. Organisiert wird die Tour, zu der auch Mitglieder der verschiedenen Verkehrsinitiativen und Kommunalpolitiker eingeladen sind, von dem Landtagsabgeordneten Martin Hahn (Bündnis 90/ Die Grünen).
Nahe Stetten kreuzen sich die B&nbsp;31 (links) und die B&nbsp;33. Die Ankunft der Radtour-Teilnehmer in Stetten ist gegen 17.20 Uhr geplant.