Ein Fall von Exhibitionismus hat sich laut Polizeibericht am Freitag gegen 20.10 Uhr im Wurzacher Ried ereignet: Auf dem Wanderweg zwischen Wohnmobilparkplatz und Kurpark trat einer 54-jährigen Frau ein Mann mit geöffneter Hose und entblößtem Glied entgegen. Als die Dame um Hilfe rief, flüchtete der Unbekannte.

Der Polizei liegt folgende Beschreibung vor: der Gesuchte ist zirka 1,75 bis 1,80 Meter groß, hat schwarze kurze Haare, bräunlichen Teint, gepflegte Erscheinung, eine mehrfarbige Tätowierung an der linken Halsseite. Der Mann trug eine Jeans.

Möglicherweise ist der Täter von einem Ehepaar, das mit einem weißen Hund unterwegs war, bemerkt worden. Zeugen, insbesondere das Ehepaar, sollen sich mit dem Polizeirevier Leutkirch in Verbindung setzen. Kontakt unter der Telefonnummer 0 75 61/8 48 80.