Eine 32-Jährige wurde in Weingarten durch ein Küchenmesser schwer verletzt. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, wird gegen den 31 Jahre alten Mann wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt.

Ermittler gingen davon aus, dass der 31-Jährige und seine Freundin einen heftigen Streit in ihrer Wohnung hatten. Dabei griff der Verdächtige zum Messer und ging auf die 32-Jährige los. Der 31-Jährige wurde vor Ort festgenommen. Die Frau ist mittlerweile außer Lebensgefahr.

(dpa)