Nachdem ein Zeuge den Sachverhalt gemeldet hatte, konnte eine Streife die beiden Tatverdächtigen gegen 10.15 Uhr auf der Landesstraße 314 zwischen Baindt und Bergatreute in einem silbernen Audi A 6 entdecken und kontrollieren. Dabei stellte sich nach Auskunft der Polizei heraus, dass das Duo mit der "Masche" bereits wiederholt unterwegs war. Zur Durchführung weiterer Ermittlungen werden Verkehrsteilnehmer, die von den Tatverdächtigen ebenfalls entsprechend angesprochen wurden, gebeten, sich bei der Polizei in Weingarten, Tel.07 51/8 03-66 66, zu melden.